Tuschkasten von GO FINANCE 24

Meinen ersten Beitrag schreibe ich über das Whitelabeling-Tool von GO FINANCE 24. Da ich an der Realisierung dieses Tools direkt beteidigt war werde ich versuchen das Tool und die Funktionsweise einfach zu erklären, ohne eine Wertung mit einfliessen zu lassen.

Der Tuschkasten ist ein WYSIWYG-Tool (What you see is what you get). Das bedeutet, dass in Echtzeit mit der Maus ein eigenes Look’n Feel erstellt werden kann, und die Auswirkung des Handelns direkt in Echtzeit sichtbar werden. Dies wird mit Ajax realisiert.

Interessanterweise kann man mit dem Tool einen einmal generierten Style für nahezu jedes Beratungsformular, Vergleichsrechner oder Rechentool nutzen. Dafür ein kleiner Tipp: Mit jedem Generieren eines Whitelabel-Links wird auch ein Style angelegt. Diesen kann man später wieder im Tuschkasten laden. Das ermöglicht zu einem späteren Zeitpunkt ein Whitelabel weiter zu bearbeiten, oder auch einen neuen Style mit geringfügigen Anpassungen zu generieren.

Screenshot Tuschkasten

Nutzen kann man den Tuschkasten über zanox, affili.net oder auch als direkt anbebundener Partner. Direkt angebundene Partner erhalten eine eigene Partner ID. Bei Aufruf des Tuschkastens aus Zanox oder Affili.net herraus wird eine passende ID automatisiert im Hintergrund generiert. Wer jedoch einfach nur mal testen möchte, der kann als Partner ID die 1 angeben.

Link zum Tuschkasten

1 Kommentar

  • Ich habe mir das Tool einmal angesehen und finde es echt klasse!
    Da wir selbst zur Zeit einen Whitelabel-Shop aufsetzen stellt sich mir die Frage, ob man das übernehmen kann für unser eigenes Projekt.

    Ralf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.